FAIRPLAY 33


Hier entsteht in demnächst das nächste Werftprojekt,- der Hochsee- und Offshore Schlepper Fairplay 33 der gleichnamigen Reederei.


Vorab durfte ich schon das Schiff besichtigen und der Bau kann langsam beginnen.


Mehr Infos folgen.


...erprobte Küchentischwerft....

Ruderblätter sind von Bauer, Düse vom Kollegen gedreht. Alles weitere.... feile feile feile...
Ruderblätter sind von Bauer, Düse vom Kollegen gedreht. Alles weitere.... feile feile feile...

Was für ein verwinkelter Aufbau! Da ist nix rechtwinklig! Also ist mal wieder Feile und Muskelschmalz gefragt.... ;-)

Bugstrahlruder wird eingebohrt- mit Hilfen von Anschlägen etc in der Ständerbohrmaschine. Etwas wild, aber Ergebnis zählt!

Die Heckrolle wird eingepasst: Drehteil aus Alu in entsprechende Lager gesetzt. Und dann das verd..... Heck- nix als krumme und verwundene Teile!

Jetzt noch das Schanzkleid mal angepasst- die ganzen Speigatten hab ich vorher schon mit Hilfe einer Schablone gebohrt- und mal grob einepasst.

...nimmt Form an....
...nimmt Form an....

....und ein spontaner Besuch beim Original- im strömenden Regen...🙄

Immer wieder faszinierend das Modell auf dem Vorbild zu sehen...

(C) by Tom Utes
(C) by Tom Utes

Die Winde ist durch einen absenkbaren Schneckenantrieb gesperrt. Kann aber duch ein Anheben des Motors durch ein Servo ausgekuppelt werden. Somit hat die Winde ein "quick release".